Wichtige Drachenhaus Enklaven

Haus Cannith

Das Drachenmalhaus der Schöpfung. Haus Cannith hat zwei Enklaven in Sharn: Eine im Drachenturm Viertel, welche für alle offiziellen Belange verantwortlich ist und eine zweite im Aschenschwarz Viertel, welche effektiv die Privatenklave von Merrix d’Cannith ist. Die wildesten Gerüchte ranken sich um dieses, hier sollen verruchte Experimente durchgeführt werden und perverse Mischlinge aus Mensch und Metall, eine illegale Schöpfungsschmiede und die gefürchtete Superwaffe die Cyre zerstörte sollen in geheimen unterirdischen Stahlkammern eingeschlossen sein. Das nur vertraute Mitglieder von Haus Cannith diese zweite Enklave betreten dürfen, facht das Feuer in der Gerüchteküche nur noch an.

Haus Ghallanda

Das Drachenmalhaus der Gastfreundschaft. Ghallandas Halle in Sharn hat den Ruf mehr Flüchtlinge, Ganoven und geheimnisvolle Fremde zu beherbergen als sonst irgendein Ort in Eberron. Jede größere Organisation der Stadt würde gerne ein oder zwei dieser Asylanten genauer befragen, doch Haus Ghallanda stellt sicher das das heilige Gastrecht das seine Hallen schützt nicht verletzt wird. Egal ob Verräter, Kriegsverbrecher oder Durchreisender, jeder ist willkommen, solange er zahlen kann.

Haus Jorasco

Das Drachenmalhaus der Heilung. Die Große Halle der Heilung im Drachenturmviertel, die offizielle Enklave von Haus Jorasco in Sharn, ist eines der größten Krankenhäuser in ganz Khorvaire. Neben der großen Halle unterhält Jorasco noch dutzende weiterer Krankenhäuser in der ganzen Stadt. Dieses Drachenmalhaus stellt sicher das alle die seiner Hilfe bedürfen, sie auch bekommen und das niemand sonst ihm sein Monopol streitig machen kann.

Haus Kundarak

Das Drachenmalhaus des Verwahrens. Auch Haus Kundarak hat zwei Enklaven in Sharn: Eine kleine Halle im Drachenturmviertel, welche sich um die offiziellen Belange um und zwischen die Drachenmalhäusern kümmert und die Bank von Kundarak in Korranath, dem wahren Machtzentrum des Hauses in Sharn.

Haus Lyrandra

Das Drachenmalhaus des Sturms. Die Enklave in Sharn ist die zweitgrößte des Hauses in ganz Khorvaire. Ausschließlich das Hauptquartier Sturmheim ist größer. Während diplomatische und administrative Aufgaben in der Enklave im Drachenturmviertel erledigt werden, werden die Masse der Aufträge über das Luftschiffdock im Höchsten Turm geregelt. Außerdem unterhält Haus Lyrandra noch eine Reihe privater Docks in Klippenseite.

Haus Phiarlan

Das Drachenmalhaus der Schatten. Die Enklave in Sharn ist zugleich auch die Domäne der Schatten von Phiarlam, wo das Haus seinen Agenten die Kunst der Täuschung, der Illusionen und des Puppenspiels, sowie die Redekunst und das Schauspiel beibringt. Die Domäne der Schatten lag ursprünglich in Cyre, wurde aber nach dem Tag der Trauer in Sharn neu gegründet. Ein potentieller Kunde kann Haus Phiarlan nicht direkt ansprechen, sondern wird von der Hydra kontaktiert, ein verkleideter Agent, dessen wahre Identität unbekannt ist.

Haus Tharashk

Das Drachenmalhaus des Findens. Die Enklave im Drachenturmviertel ist die Globus Informations-Agentur, das größte private Detektivbüro der Stadt.

Wichtige Drachenhaus Enklaven

Gangs of Sharn andsch3